Passus Vertrag englisch

Weitere Übersetzungen im Vietnamesisch-Englischen Wörterbuch. Im Finanzwesen bezieht sich der Begriff pari-passu auf Darlehen, Anleihen oder Aktienklassen, die gleiche Zahlungs- oder gleiche Dienstaltersrechte haben. Darüber hinaus ordnen Sekundäremissionen von Aktien, die mit bestehenden Aktien gleichstehen, pari-passu. Testamente und Trusts können eine pari-passu-Verteilung zuweisen, bei der alle genannten Parteien die Vermögenswerte zu gleichen Teilen teilen. Oft sind identische Artikel pari-passu, die mit den gleichen Vorteilen und Kosten der anderen Artikel, mit denen sie gruppiert werden, kommen. In anderen Situationen dürfen Gegenstände nur in einem oder nur in bestimmten Aspekten pari-passu sein. Zum Beispiel können zwei Konkurrenten zwei funktional identische Widgets zum gleichen Preis mit oberflächlichen Unterschieden wie Farbe anbieten. Diese Widgets sind funktional pari-passu, können aber ästhetisch unterschiedlich sein. Da ein Vermögenswert besicherte Schulden zurückführt, sind sie oft nicht vollständig den anderen Verpflichtungen des Kreditnehmers gewachsen. Da es keine Vermögenswerte gibt, die unbesicherte Schulden stützen, gibt es größere Fälle von Zahlungsausfall oder Konkurs. Darüber hinaus kann ein Anbieter unbesicherter Finanzierung Klauseln erlassen, die einen Kreditnehmer daran hindern, an bestimmten Tätigkeiten teilzunehmen, wie etwa die Verheißung von Vermögenswerten für eine andere Schuld, um eine Position in Bezug auf die Rückzahlung zu behalten. Eine Paritätsanleihe steht im Gegensatz zu einem Junior-Pfandrecht oder einem Senior-Pfand-Anleihe.

Eine Junior-Lien-Anleihe, auch nachrangige Anleihe genannt, hat einen nachrangigen Anspruch auf verpfändete Erträge im Vergleich zu einer vorrangigen Lien-Anleihe, die auch als erste Lien-Anleihe bezeichnet wird. Unbesicherte Schuldtitel sind nachrangige Schuldverschreibungen im Vergleich zu besicherten Schulden. Pari-passu kann bestimmte Klauseln innerhalb einer Vielzahl von Finanzvehikeln beschreiben, wie Kredite und Anleihen. Häufig sind diese Klauseln vorhanden, um sicherzustellen, dass das zugehörige Finanzprodukt allen ähnlichen Produkten gleichgestellt ist. Angenommen, ein Erblasser hatte zwei Kinder A und B. A hat zwei Kinder, B drei. Da es sich um Schulden handelt, sind diese am häufigsten vorhanden, wenn es um unbesicherte Verpflichtungen geht. In der Europäischen Union ermöglichte eine rückwirkende Kollektivklausel, die von der griechischen Regierung mit Unterstützung der EZB und des IWF verabschiedet wurde, als Folge der griechischen Staatsschuldenkrise dem Schuldner (der auch die Gerichte kontrollierte) einen Verlust von 70 % aufzuerlegen, von denen mehr als 75 % für die Kürzung gestimmt hatten. In diesem Fall bedeutet pari passu, dass alle privaten Investoren gleich behandelt werden. [6] Paritätsanleihen haben die gleichen Rechte an der Kupon- oder Nominalrendite. Bei festverzinslichen Anlagen ist der Kupon der jährliche Zinssatz, der für eine Anleihe gezahlt wird. Betrachten Sie eine Anleihe im Wert von 1.000 US-Dollar mit einem Kuponsatz von 7 Prozent.

Die Anleihe zahlt 70 US-Dollar pro Jahr. Wenn neue Anleihen mit einem Kupon von 5 Prozent als Paritätsanleihen ausgegeben werden, zahlen die neuen Anleihen 50 Dollar pro Jahr, aber die Anleihegläubiger haben die gleichen Rechte auf den Kupon. Dieser Begriff wird auch häufig im Kreditbereich und in Konkursverfahren verwendet, in denen Gläubiger pari passu bezahlt werden sollen oder jeder Gläubiger anteilig nach der Höhe seiner Forderung bezahlt wird. Hier ist seine Bedeutung “gleich und ohne Präferenz”. Es gab Fälle, in denen Entscheidungen auf unterschiedlichen Auslegungen des Begriffs beruhten. [4] [5] Pari-passu kann jede Instanz beschreiben, in der zwei oder mehr Gegenstände die gleichen Rechte geltend machen können wie die andere.

Posted in Uncategorised.