Musterfeststellungsklage keine bestätigung

Das Unternehmen sollte über Methoden und Verfahren verfügen, um Produkt- oder Qualitätsprobleme in das CAPA-Teilsystem einzuleiten. Produkt- und Qualitätsprobleme sollten analysiert werden, um Produkt- und Qualitätsprobleme zu identifizieren, die Möglicherweise Korrekturmaßnahmen erfordern. Das ARC-INICO baute auf der Selbstbestimmungsskala des Arc (Wehmeyer & Kelchner, 1995) auf, die das funktionale Modell der Selbstbestimmung operationalisierte (Wehmeyer, 1992; Wehmeyer, Kelchner, & Richards, 1996), um die persönliche Selbstbestimmung zu messen. Die ARC-INICO hat 61 Fragen, die in vier Skalen unterteilt sind, die Daten über die selbst gemeldete Autonomie der Studenten (25 Elemente), Selbstregulierung (12 Elemente), Ermächtigung (14 Elemente) und Selbsterkenntnis (10 Elemente) sammeln. Die Werte werden auf einer Likert-Skala von 1 (Nie) bis 3 (Immer) für die Autonomy-Domain und von 1 (ich bin völlig anderer Meinung) bis 4 (ich stimme völlig zu) für die anderen drei Domains bewertet. Diese spanische Adaption unterscheidet sich vom ursprünglichen Instrument dadurch, dass selbstregulierend nicht durch offene Geschichten gemessen wird, sondern durch Elemente im 4-Likert-Maßstab. Die Skala wurde mit 279 Studenten mit AUSWEIS entwickelt und validiert (Verdugo, Vicente, Fernéndez-Pulido et al., 2015; Vicente, Verdugo, Gémez-Vela, Fernéndez-Pulido, & Guillén, 2015) und zeigten adäquate psychometrische Eigenschaften. Die Zuverlässigkeit wurde hergestellt (mit internen Konsistenzkoeffizienten von mehr als .80) und die Konstruktgültigkeit wurde durch Bestätigungsfaktoranalysen bestimmt, die eine akzeptable Modellanpassung zeigten (RMSEA = .060, GFI = .997, AGFI = .995, SRMSR = .052). Für diese Studienzwecke wurde die ARC-INICO-Skala verwendet, um die gleichzeitige Gültigkeit des SDI:SR (spanische Zwischenversion) zu ermitteln.

Besprechen Sie mit dem Unternehmen deren Begründung, ob eine Korrektur- oder Präventivmaßnahme für einen festgestellten Trend in Bezug auf Produkt- oder Qualitätsprobleme erforderlich ist. Der Entscheidungsprozess kann mit den Ergebnissen einer Risikoanalyse und wesentlichen Geräteausgängen verknüpft werden. Überprüfen Sie das Korrektur- und Präventivverfahren des Unternehmens. Falls erforderlich, haben management Definitionen und Interpretation von Wörtern oder Begriffen wie “nicht konformes Produkt”, “Qualitätsaudit”, “Korrektur”, “Prävention”, “zeitnah” und andere. Es ist wichtig, sich ein Funktionieren des Korrektur- und Präventivverfahrens des Unternehmens zu verschaffen, bevor mit der Bewertung dieses Teilsystems begonnen wird. Für die kulturelle Anpassung des SDI:SR wurden die Richtlinien von Tassé und Craig (1999) befolgt. Zwei offizielle Übersetzer übersetzten das Instrument unabhängig voneinander ins Spanische. Beide Übersetzungen wurden geteilt und Diskrepanzen wurden von der ersten und dritten Autoren gelöst, um eine erste Version der Skala auf Spanisch zu entwickeln. Diese Übersetzung wurde einem zweiten Ausschuss übermittelt, der sie auf der Grundlage der Originalfassung und der vom ersten Ausschuss zur Verfügung gestellten Übersetzungen bewertete. Die Stellungnahmen und möglichen Änderungsanträge des zweiten Ausschusses wurden dem ersten und dritten Verfasser zur Bewertung übermittelt.

Kommentare wurden analysiert, bis ein Konsens zwischen den Forschern erreicht wurde. Dann wurde eine Rückübersetzung durchgeführt, um die Qualität der Übersetzung zu gewährleisten. Die Rückübersetzung zeigte, dass die endgültige Übersetzung den Inhalt des ursprünglichen Fragebogens widerspiegelte. Diese vorläufige Version wurde von fünf Experten (Forscherundunden) überprüft, um Elemente zu identifizieren, die nicht auf die spanische Kultur anwendbar waren. Insbesondere wurden die Meinungen der Sachverständigen über die Klarheit der Punkte und ihre Bedeutung und Eignung gesammelt. Alle Kommentare wurden von den Autoren analysiert und diskutiert, bis eine gemeinsame Einigung erzielt wurde. Im Allgemeinen wurden nur wenige Änderungen an der Skala vorgenommen, wie die Umformulierung einiger generischer Substantive, obwohl für den Teil der Selbstregulierung auch kulturelle Anpassungen erforderlich waren (z. B. als Klassendelegierter anstelle des Präsidenten eines Clubs gewählt zu werden). Die Antwortoptionen wurden überarbeitet, um die Homogenität innerhalb der drei verfügbaren Arten von Antworten zu gewährleisten: (1) die beste selbstregulierte Aktion, die es ermöglicht, das Ende der Geschichte zu erreichen; (2) die nächstbeste Option (d. h. weniger angemessen handeln, obwohl das Ziel noch erreicht wird); und (3) eine Nichtstun-Antwort (d.

h. eine Situation, in der nichts unternommen wird, um das Endziel zu erreichen).

Posted in Uncategorised.